Hallen-Premiere des BSV

Am 25.2.24 veranstalteten wir erstmals Indoor-Kubb Mött, das erste Hallenturnier in Erkelenz und Umgebung. Die Kubb-Süchtigen wollen sich halt auch im Winter wettkampfmäßig messen…

Jedenfalls fanden sich an einem herrlich-sonnigen Februar-Sonntag (ja, da hätte man auch draußen spielen können :D) insgesamt 24 Teams zu Kubb, Kaffee, Kuchen, Bier und heißer Suppe in einer Reithalle in Tenholt ein. Aufgrund des beengten Platzes war damit die höchstmögliche Anzahl an teilnehmenden Mannschaften erreicht! Zu Kubb Mött an Pfingsten steht natürlich mehr Platz zur Verfügung, also @fiona: Verlimkung zur anmeldung.

International war es auch, unsere Freunde aus Belgien waren mit zwei Teams dabei. Die weiteste Anreise hatte allerdings Robert H, der Kubb-Junkie war extra aus Rostock angereist, um endlich wieder Holz werfen zu können. Neben den BSV-eigenen Teams brachte eine Gruppe aus Niederkrüchten das größte Spielerkontingent mit und konnte 5 Mannschaften aufstellen.

Die Stimmung war von Anfang bei allen Beteiligten prächtig, was nicht zuletzt den guten äußeren Bedingungen wie Wetter, Halle, Boden etc. und dem hervorragenden Catering geschuldet war. Auch das sportliche Niveau konnte sich schon zu Jahresbeginn sehen lassen, so dass sich viele der ambitionierteren Mannschaften am Ende mit ihrer sportlichen Leistung zufrieden zeigten.

Nach absolvierter Gruppenphase und Viertelfinale trafen im Halbfinale dann JPV Kubb Games aus Ascheberg/Dortmund/Rostock auf die Suppentiger aus Ibbenbüren, was JPV mit 2:1 für sich entscheiden konnte.

Im anderen Halbfinale kam es zum Lokalderby zwischen BSV 1 und Ü40, wo am Ende nach hochspannendem Verlauf BSV 1 mit 2:1 die Nase vorn hatte.

Das kleine Finale konnten dann die Suppentiger mit 2:1 für sich entscheiden.

Im Finale begegneten sich schließlich die von Experten im Vorfeld favorisierten Teams JPV und BSV 1. Dank souveränem Spiel im Feld und guter Trefferquote auf die Grundlinie gewann BSV den ersten Satz. Im umkämpften 2. Satz vergaben die Lokalmatadoren in einer Runde die Chance auf den Sieg, so dass JPV diesen noch drehen und für sich entscheiden konnte. Im entscheidenden 3. Satz machte JPV dann mit sehr starker Performance den Sack zu und hat die unterlegenen BSV´ler  Nach drei Spielrunden auf den Vize-Platz verwiesen.

Insgesamt war das Turnier eine tolles Erlebnis für alle MitspielerInnen und ZuschauerInnen, so dass es in 2025 sicher zur nächsten Auflage von Indoor-Kubb-Mött kommen wird.

Aber vorher, save the Date!!!!

Jahreshauptversammlung des DKB

Bei der Jahreshauptversammlung des DKB haben wir stolz unseren Pokal für den dritten Platz im Turnier-Ranking entgegengenommen!

VM Gotland 2022

Nach 2 Jahren Corona-Pause fuhren dieses Jahr endlich wieder Mitglieder des BSV nach Gotland zur WM. Im 6er Team JPV United setzten wir uns mit 4 vereinsfremden, aber ausgesprochen guten Kubbern in der Quali am Freitag gegen drei gotländische Teams durch, die allesamt keine Herrausforderung darstellten. Trotz für unsere Verhältnisse schwacher Leistung qualifizierten wir uns also für das Hauptturnier am Samstag. Hier startete die Gruppenphase mit erneut überraschend schwachem Niveau. Das erste Spiel, das uns tatsächlich fordern sollte wartete dann im 16tel Finale. Nach einem zähen ersten Satz, den wir verloren, zeigten wir im zweiten bereits bessere Leistung und entschieden diesen auch für uns. Auch im dritten Satz behielten wir meist die Überhand. Bei einem letzten entscheidenen Wurf auf den letzten verbliebenen Kubb auf vier Meter, den Julian solide entfernte, erschien jedoch ein Schiedsrichter quasi aus dem nichts und meinte aus 12m Entfernung ein Übertreten gesehen zu haben. Dabei ist die Grundlinie nicht einmal von der anderen Seite ausreichend zu sehen gewesen. Viele Diskussionen hin und her, der Wurf galt als Ungültig. Der Gegner konnte vorrücken, gewann die Partie und wir waren raus. 
Abgesehen von unserer sportlichen Leistung, die nicht auf ihrem bestmöglichen Niveau war, enttäuschte uns die WM in vielen weiteren Punkten...


Auf gehts! 6 Leute, 1 Hund, 1.338km und knapp 13h Schlagerradio...

JPV United am Start. Der Sticker auf dem Fehldruck wurde später noch häufiger verteilt...

Übersicht über die Spielfelder von der Tribüne aus

Das Wetter am Freitag war verregnet. Am Samstag kam die Sonne gut durch und als auch die teils starken Windböen nachließen, wurde es richtig warm

Auch ein japanisches Team war am Start!

Und so wurden auch direkt Trikots getauscht!

Auch Blue-Orange wurde von uns markiert

Ein bisschen Spaß muss schließlich sein...

Kubb Mött 2022

Cafe de Hoek (Belgien) - 2022

Das erste Turnier seit langem, da ist man natürlich höchst motiviert!


Das erste Turnier seit langem, da ist man natürlich höchst motiviert!


Kurze Mittagspause. Das Wetter hat auch super mitgespielt.

Das Finale des Amateur-Turniers beginnt. BSV 3 kämpft um den Titel...

... und räumt sogleich den Titel ab!!!! Glückwunsch!

So sehen stolze Gewinner aus!

BSV 2 holt den 2. Platz im Semi-Pro Turnier!

Und BSV 3 setzt sich im Derbi Finale durch und bringt den dritten Pokal nach Hause!!

Münsterländer Masters 2021

Das Masters stellt das Finalturnier der Teamliga NRWs dar. Hier belegte unser Team, bestehend aus Opi, Norbert und Thomas, den ersten Platz. Glückwunsch!

Nicht wegschmeißen, den brauchen wir noch...

Versammelte Mannschaft. Und natürlich darf der Hund nicht fehlen.

Zu früh gefreut...


Manchmal muss man eben genauer hinsehen

Alteingesessener Vollprofi zeigt wie es geht.


An der Verbeugung kann man aber noch feilen...

So sehen Sieger aus!


Der König ist gefallen!