Herzlich Willkommen

beim BSV Kubb Erkelenz, dem größten Kubb-Verein in NRW.
Du hast Spaß am Kubb (auch Wikingerschach genannt)? Dann bist du bei uns richtig, ob als Anfänger oder Profi, schau dich einfach hier um, oder komm bei einer unserer Veranstaltungen vorbei!

***Aktuelles***


Die Anmeldung für unser erstes Indoor-Winterturnier ist gestartet. Ihr findet sie hier.

***Aktuelles***


Herbst- & Wintertraining immer am ersten Samstag im Monat. Alle Daten weiter unten. Besucher herzlich Willkommen.

Kubb Mött 2023

Am Pfingstwochenende 2023 haben wir mit unserem langjährigen Partner, dem My-Verein aus Hetzerath, wieder unser "Kubb Mött" veranstaltet. Das Turnier richtet sich nicht nur an die Kubbspieler aus der Erkelenzer Umgebung, sondern sich mittlerweile auch im Deutschen Kubb-Bund als sog. "Ranking-Turnier" fest etabliert hat. Das diesjährige Turnier war zudem unsere 10. Jubiläumsauflage.


Bei bestem sonnigen Kubbwetter hatten diesmal 34 Teams den Weg zu uns gefunden.

Neben den Teams aus der direkten Umgebung und aus NRW haben wir uns diesmal auch wieder ganz besonders über diejenigen Teams gefreut, die für unser Turnier einen weiteren Anreiseweg aufgenommen haben, wie z. B. die Teams des "KUBB-SH" aus Schleswig-Holstein, "Böse Kubbz" aus Mainz und "Café den Hoek" aus Berlaar-Heikant in Belgien.


Generell gab es bei den Teilnehmern auch diesmal wieder das gewohnt breite Leistungsspektrum - von blutigen Anfängern und Familienteams bis hin zu erfahrenen Turnier- und Ligaspielern. 

Durch das bewährte Schweizer System ("Schoch-System"), das wir seit einigen Jahren als Turniermodus verwenden, konnten wir hier sicherstellen, dass jedes Team möglichst viele Partien gegen ähnlich starke Gegner spielen konnte.


Am Ende eines langen und spannenden Turniertages konnte sich KUBB-SH 1 aus Schleswig-Holstein in einem spannenden Finale mit 2:1 Sätzen 

gegen JPV Kubb Games aus dem Münsterland durchsetzen und somit den Turniersieg für sich entscheiden.


Neben Kubb wurde am Vortag auch Mölkky gespielt. 

Bei diesem aus Finnland stammenden Holzwurfspiel geht es darum, durch geschickte Würfe schneller als der Gegner eine feste Punktzahl von 50 zu erzielen.

Das "Mölkky Mött" hat sich bei uns mittlerweile seit 2016 als Warmup-Turnier fest etabliert.

Von den 15 Teams konnte das Team "Perfect Match" aus Schleswig-Holstein das Finale mit 2:1 gegen den BSV Kubb Erkelenz 1 gewinnen.


Unser BSV Kubb Erkelenz 1 konnte sich aber über den "Holzwerferpokal" für die beste kombinierte Teamwertung aus Kubb- und Mölkkyturnier freuen.


Als neuen Programmpunkt gab es diesmal am Samstag Abend ein Speedkubb-Turnier, das bei einigen anderen Kubbturnieren schon zum Standardprogramm gehört.

Bei diesem im Einzelmatch ausgetragenen Wettbewerb kommt es neben dem genauen Werfen auch auf schnelles Laufen an. 

Hier gewann Sven von Kubb-SH gegen Norbert vom BSV das Finale.


Neben dem sportlichen Kräftemessen war das Turnier aber natürlich auch wieder eine gute Gelegenheit für den einen oder anderen persönlichen Austausch, verbunden mit einer Stärkung am Getränke-, Grill- oder Kuchenstand. Ein großes Dank an dieser Stelle an all die Helfer vom My-Verein und aus unseren Reihen, die das Turnier so möglich machen.


Wir hatten wieder ein schönes Turnier mit vielen zufriedenen Gesichtern.

VM auf Gotland 2022

Nach 2 Jahren Corona-Pause fuhren dieses Jahr endlich wieder Mitglieder des BSV nach Gotland zur WM. Im 6er Team JPV United setzten wir uns mit 4 vereinsfremden, aber ausgesprochen guten Kubbern in der Quali am Freitag gegen drei gotländische Teams durch, die allesamt keine Herrausforderung darstellten. Trotz für unsere Verhältnisse schwacher Leistung qualifizierten wir uns also für das Hauptturnier am Samstag. Hier startete die Gruppenphase mit erneut überraschend schwachem Niveau. Das erste Spiel, das uns tatsächlich fordern sollte wartete dann im 16tel Finale. Nach einem zähen ersten Satz, den wir verloren, zeigten wir im zweiten bereits bessere Leistung und entschieden diesen auch für uns. Auch im dritten Satz behielten wir meist die Überhand. Bei einem letzten entscheidenen Wurf auf den letzten verbliebenen Kubb auf vier Meter, den Julian solide entfernte, erschien jedoch ein Schiedsrichter quasi aus dem nichts und meinte aus 12m Entfernung ein Übertreten gesehen zu haben. Dabei ist die Grundlinie nicht einmal von der anderen Seite ausreichend zu sehen gewesen. Viele Diskussionen hin und her, der Wurf galt als Ungültig. Der Gegner konnte vorrücken, gewann die Partie und wir waren raus. 
Abgesehen von unserer sportlichen Leistung, die nicht auf ihrem bestmöglichen Niveau war, enttäuschte uns die WM in vielen weiteren Punkten...

Termine Herbst- & Wintertrainig

Created with Sketch.

Immer erster Samstag im Monat, 13 Uhr am Sportplatz Hetzerath:
- 07. Oktober
- 04. November
- 02. Dezember
- 06. Januar Neujahrskubben
- 03. Februar
- 02. März